Warenkorb

Gerhard Schweizer

Pilgerorte der Weltreligionen

Auf Entdeckungsreise zwischen Tradition und Moderne

topos premium

ca. 304 Seiten, kartoniert, 21,5 cm

Erscheint im Januar 2018. Bitte bestellen Sie vor!
Preisangabe voraussichtlich.

1. Auflage Januar 2018 (Neuausgabe)

Topos plus Verlagsgemeinschaft, Kevelaer / Matthias-Grünewald-Verlag, Ostfildern

ISBN / Code: 978-3-8367-0034-4

20,- €inkl. MwSt. zzgl. Versand



Ob Santiago de Compostela, Mekka, Bodh Gaya, Kyoto oder Jerusalem: Alle Religionen haben ihre besonderen Stätten der Gottesverehrung. Die rituellen Praktiken, die Vorstellungswelt und das religiöse Empfinden der Menschen kommen an diesen Pilgerstätten besonders dicht zum Ausdruck. Gerhard Schweizer hat viele solcher Orte besucht und führt uns in fast alle Kontinente. Spannende Geschichten und Gespräche, wertvolle Sachinformationen und ein reiches Bildmaterial laden ein zu einer reizvollen Entdeckungsreise.

Gerhard Schweizer, Dr. phil., geb. 1940, promovierte an der Universität Tübingen in Empirischer Kulturwissenschaft. Er unternahm zahlreiche Reisen in die islamischen, indischen und fernöstlichen Kulturräume. Seine Veröffentlichungen darüber machten ihn einem breiten Publikum bekannt. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Wien.