Warenkorb

Hans Kessler

Evolution und Schöpfung in neuer Sicht

topos premium

234 Seiten, Klappenbroschur, 21,5 cm

Neuausgabe Januar 2017

Topos plus Verlagsgemeinschaft, Kevelaer / Verlag Butzon & Bercker, Kevelaer

ISBN / Code: 978-3-8367-0026-9

17,95 €inkl. MwSt. zzgl. Versand


Taschenbuch 17,95 € PDF 14,99 € ePub 14,99 €

Auf der einen Seite fundamentalistische „Kreationisten“, auf der anderen Seite die scharfe Polemik von atheistischen Naturwissenschaftlern wie Richard Dawkins – Hans Kessler zeigt auf Augenhöhe mit dem heutigen Wissensstand der Biologie, dass ein evolutives Weltbild dem christlichen Schöpfungsglauben nicht widerspricht, ihn vielmehr sogar bereichert. Der mühsame Weg der Evolution hat sein Ziel letztlich in bewusstem Selbstbesitz, Freiheit und Liebesfähigkeit.

Hans Kessler, geb. 1938, Dr. theol., war bis zu seiner Emeritierung Professor für Systematische Theologie in Frankfurt a. M. Vielbeachtete Veröffentlichungen zu den zentralen Themen des christlichen Glaubens, u. a.: Was kommt nach dem Tod? (Kevelaer 2014)